Logo Created with Sketch. SCHUMANN

Warenkreditversicherungen im Kreditmanagement: Whitepaper

Einsatzpotenziale und Grenzen von Warenkreditversicherungen im Kreditmanagement

Warenkreditversicherungen sind ein Instrument, das den Umgang mit Risiken beim Einräumen von Lieferantenkrediten im Absatzprozess des kreditgebenden Unternehmens unterstützt. In Deutschland nutzen ca. 45.000 Unternehmen einen solchen Vertrag im Rahmen ihres Kreditmanagements. Welche Beweggründe sprechen für den Einsatz einer solchen Kreditversicherung, in welchen Gestaltungsformen setzen Unternehmen dieses Instrument ein und wann lohnt ein solcher Einsatz?

Kreditversicherungen bieten heute differenzierte Produkte an, bei deren Auswahl man sich sehr genau mit der individuellen Unternehmenssituation und der eingeschlagenen Kreditpolitik auseinander setzen muss. Moderne Kreditmanagement-Software kann hier helfen, die operativen Prozesse deutlich schlanker zu
gestalten, das Kreditmanagement vor fehlenden Mitteilungen zu bewahren und den Aufwand zum Erstellen relevanter Berichte drastisch zu reduzieren.

Inhalt des Whitepapers:

  • Aufgaben der Kreditversicherung
  • Grundtypen von Versicherungsverträgen
  • Aufgaben des Versicherungsnehmers
  • Gestaltungsvarianten beim Einsatz von Kreditversicherungsverträgen
  • Möglichkeiten der IT-Unterstützung bei der Abwicklung
  • Unterstützung im benannten und pauschalgedeckten Bereich und Abbilden der Obliegenheiten
Whitepaper

Whitepaper: Warenkreditversicherung im Kreditmanagement


Kreditrisiko-Software für Ihre Branche

Credit Risk Management Software - CAM Financial Services

Banken & Finanzdienstleister

Credit Risk Management Software zur Bewertung von Kreditrisiken und Durchführung automatisierter Kreditentscheidungen.
CAM Financial Services
Credit Management Software - CAM Industry & Trade

Industrie, Energie & Handel

Softwarelösung für die End-to-End-Digitalisierung des Kreditmanagements in Unternehmen aus Industrie, Handel & Energie.
CAM Industry & Trade