Logo Created with Sketch. SCHUMANN

Analyse der Bilanzen aus den Corona-Jahren

Erfahren Sie, welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf einzelne Bilanzkennzahlen hat und wie Sie im Rahmen der Bilanzanalyse damit umgehen sollten.
AM 16.05.2022, 11:00 - 16.05.2022, 12:00

Online-Event: Analyse der Bilanzen aus den Corona-Jahren

Seit zweieinhalb Jahren prägt Sars-Cov-2 sowohl das gesellschaftliche als auch das wirtschaftliche Leben. Mit Ausnahme sogenannter "Corona-Hotspots" hat die Bundesregierung die Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens weitestgehend aufgehoben und viele Menschen freuen sich auf einen Alltag, wie er vor der Pandemie üblich war.

Doch das Wegfallen der Maßnahmen wird die massiven Störungen entlang unserer globalisierten und fragilen Liefer- und Wertschöpfungsketten nicht beheben. Seit Beginn der Corona-Pandemie 2020 leidet die Wirtschaft unter Lieferengpässen und einem Nachfragerückgang.

Diese Sachverhalte haben tiefe Spuren in den Bilanzen der Unternehmen hinterlassen, welche noch lange nach dem Aufhaben der Maßnahmen erkennbar und spürbar sein werden. Wer die Bilanzanalyse als Instrument zur Bonitätsprüfung und Kreditvergabe nutzt, der muss diese Spuren erkennen und richtig interpretieren können, um Entscheidungen auf eine sichere Basis zu stellen.

Melden Sie sich heute zum Online-Event an!

Unsere Experten Johann Gosniz und Christian Keufner werden Ihnen anhand von Beispielen aufzeigen, wie Sie die Auswirkungen der wirtschaftlichen Entwicklung in Bilanzen erkennen und einschätzen können.

Sie erfahren, ob und wie Sie Ihre Bilanzanalyse adaptieren müssen, um den neuen ökonomischen Rahmenbedingungen in der Bonitätsprüfung und Kreditvergabe gerecht zu werden.

Jetzt anmelden!

Diese Fragen können Sie nach dem Online-Event beantworten:

  • Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf einzelne Bilanzpositionen und -kennzahlen?
  • Müssen die Richtlinien zur Kreditvergabe angepasst werden?
  • Welche Kennzahlen sind jetzt relevant?
  • Welche Kennzahlen bedürfen genauerer Betrachtung?

An wen richtet sich dieses Online-Event?

Das Online-Seminar richtet sich über alle Branchen hinweg an Personen, die Bilanzen bereits analysieren und ihre Analyse vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie anpassen möchten.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wie funktioniert es?

Wenn Sie sich für ein Online-Event angemeldet haben, erhalten Sie von uns die Einwahldaten per E-Mail. Diese bestehen aus einem Link zum Web-Dienst citrix GoToWebinar, den wir für die Präsentation verwenden, einer Telefonnummer zur Einwahl über Ihr Gerät und einem Zugangscode. Darüber hinaus wird Ihnen die Meeting-ID mitgeteilt. Wenn Sie die Einwahldaten von uns erhalten haben, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Klicken Sie am Tag des Meetings auf den Einwahllink in Ihrer Mail
  • Verwenden Sie Ihr Mikrofon und Ihre Lautsprecher. Ein Headset wird empfohlen.
  • Schon kann es losgehen.

Sie sind am 16. Mai verhindert, möchten aber gerne teilnehmen?

Kein Problem – wir lassen Ihnen gerne eine Aufzeichnung zukommen. Kontaktieren Sie uns!

Ihr Ansprechpartner
Christian Keufner

Seit seinem Einstieg bei SCHUMANN arbeitet Christian Keufner an den SCHUMANN-Lösungen zur Bilanzanalyse und verantwortet mittlerweile deren Vertrieb und Marketing. Neben seiner Tätigkeit bei SCHUMANN studierte er zusätzlich den Master of Science "Steuerlehre". Im Rahmen seines Master of Science "Nachhaltiges Wirtschaften" setzt er sich intensiv mit Fragestellungen rund um das Thema Nachhaltigkeit und ESG auseinander.

Consultant, SCHUMANN

Christian Keufner

AM 12.08.2022

Online-Schulung: How to Bilanzanalyse?

Lernen Sie, Finanzinformationen korrekt zu lesen und die richtigen Schlüsse in Bezug auf Rentabilität und Liquidität eines Unternehmens zu ziehen.

AM 17.05.2022

Lieferkettengesetz – und nun?

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Geschäftsprozesse zukunftsfähig aufstellen und wie Software Sie beim Datenmanagement unterstützen kann.

AM 27.09.2022

SCHUMANN Konferenz Digitales Kreditmanagement

Bringen Sie die Digitalisierung in Ihrem Kreditrisikomanagement voran! Die Konferenz bietet Insights aus erster Hand – von Experten, für Experten.