Logo Created with Sketch. SCHUMANN

SCHUMANN erweitert Geschäftsführung

Die langjährigen Mitarbeiter Evgeny Kulyushin und Jan-Torben Schwager erweitern seit Januar 2023 die Geschäftsführung bei SCHUMANN.
Unternehmensnews
23.01.2023, Martina Hammer

Zuwachs in der Geschäftsleitung

Zum 1. Januar 2023 wurden die langjährigen Mitarbeiter Evgeny Kulyushin und Jan-Torben Schwager in die Geschäftsführung der Prof. Schumann GmbH berufen. Den Vorsitz der Geschäftsführung hat weiterhin Dr. Martina Städtler-Schumann inne. Das Göttinger Softwareunternehmen stellt sich damit auf das weitere kontinuierliche Wachstum ein.

Erweiterung in der Geschäftsführung von SCHUMANN

Seit der Gründung 1997 hat sich SCHUMANN stetig weiterentwickelt und gilt heute mit ungefähr 200 Mitarbeitern als Marktführer für Credit Management-Software in verschiedenen Branchen. Das enorme Wachstum, insbesondere in den letzten fünf Jahren, machten es nun erforderlich, die Geschäftsführung noch breiter aufzustellen. Das erklärte Ziel ist es, das Unternehmen für die Zukunft zu stärken und die Expansionsstrategie weiter voranzutreiben.

„Ich freue mich, dass wir mit Evgeny Kulyushin und Jan-Torben Schwager zwei langjährige Führungskräfte aus den eigenen Reihen als Geschäftsführer berufen konnten. Sie bringen die nötige Erfahrung mit und werden es uns ermöglichen, uns noch dichter am Markt und unseren Kunden aufzustellen“, erklärt CEO Dr. Martina Städtler-Schumann. Sie bleibt auch weiterhin Vorsitzende Geschäftsführerin.

Der neue Geschäftsführer Evgeny Kulyushin (42) ist bereits seit 2006 im Unternehmen beschäftigt und hatte im Lauf der Jahre verschiedene Aufgabenbereiche inne. War er bisher in der Geschäftsleitung für Vertrieb und Marketing zuständig, wird er zukünftig zusätzlich die Entwicklung des Marktbereichs Credit & Surety verantworten. „SCHUMANN konnte sich bei Kredit- und Kautionsversicherern in den letzten Jahren zum europäischen Marktführer entwickeln. Beinahe alle in Deutschland tätigen Kredit- und Kautionsversicherungsanbieter zählen zu unseren Geschäftspartnern. Trotzdem gibt es noch viele unausgeschöpfte Potenziale für neue Digitalisierungsprojekte, insbesondere im europäischen Ausland. Ich freue mich sehr, dazu beizutragen, dass das Unternehmen seinen erfolgreichen Weg auch in Zukunft fortsetzt“, so Evgeny Kulyushin.

Jan-Torben Schwager (37) wird in seiner neuen Funktion als Geschäftsführer die Weiterentwicklung der Marktbereiche Industry & Trade und Financial Services übernehmen. Er hat langjährige Consulting, Projektleitung und Führungserfahrung und war auch bisher Teil der Geschäftsleitung. Er erklärt: „Seit über 16 Jahren bin ich jetzt Teil des Unternehmens. Ich freue mich darauf, es nun in verantwortungsvoller Position weiterzuentwickeln, Innovationen voranzutreiben und die Zukunft eines digitalen Credit Risk Managements zu gestalten.“

Geschaeftsfuehrung SCHUMANN 2023

Erweiterung in der SCHUMANN Geschäftsführung: Evgeny Kulyushin, Dr. Martina Städtler-Schumann (Vorstand) und Jan-Torben Schwager (von links)